Elterninitiative

»Elterninitiative Inklusion im Kreis Warendorf«

Die »Elterninitiative Inklusion im Kreis Warendorf« lädt zwei Mal jährlich zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussionsrunden ein. Dabei werden aktuelle Themen besprochen und beraten Eltern andere Eltern bei Fragen rund um Schule und Freizeit.

Die Elterninitiative Inklusion im Kreis Warendorf hat sich 2004 gegründet. In ihr haben sich engagierte Eltern zusammengeschlossen, die sich gemeinsam für die Belange Ihre Kinder mit Behinderung einsetzen wollten. Ihr erstes Anliegen, die Beschulung in einer nahe gelegenen Regelschule, haben sie erfolgreich umsetzten können. Ihre insgesamt fünf Kinder wurden im GU (gemeinsamer Unterricht) der Vorhelmer Augustin-Wibbelt-Grundschule von einer Förderpädagogin beschult und ihren Bedürfnissen entsprechend gefördert.

Heute besuchen alle fünf Jungen und Mädchen eine Weiterführende Schule im Kreis Warendorf und stehen kurz vor dem Schulabschluss. Daher hat sich der Interessenschwerpunkt der Elterninitiative erweitert und Fragen der Berufsausbildung spielen nun eine größere Rolle.

Projekt »NeuEinstellung«

Aus diesem Anlass hatte die Elterninitiative beim letzten Erfahrungsaustausch den Verein »NeuEinstellung« eingeladen. Das Projekt »NeuEinstellung« der Bildung+Lernen gGmbH berät und unterstützt junge Menschen mit Behinderung und deren Familie bei dem Übergang Schule-Beruf.

Viele Fragen rund um das Thema Inklusion im Berufs- und Arbeitsleben konnten angesprochen und geklärt werden.

Die Sprecherin der Elterninitiative ist Claudia Mathis. Sie ist über den Kinderschutzbund, Sylvia Klett, zu erreichen.

Kontakt

Claudia Mathis oder Sylvia Klett

Nützlicher Link

Weitere Information zum Projekt »NeuEinstellung« erhalten Sie auf folgender Internetseite:

https://www.bildungundlernen.de/uebersicht-bildung/161-berufsvorbereitung/306-projekt-neueinstellung

Der Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf

So können Sie helfen

Spenden

Die vielfältigen Aufgaben des Kinderschutzbundes kosten sehr viel Geld! Helfen Sie uns, die finanzielle Grundlage für unsere Arbeit zu schaffen und somit die Arbeit des Kreisverbandes aufrecht zu halten.

mehr erfahren

Aktiv helfen

Der Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf braucht auch Ihre aktive Mitarbeit! Erfahren Sie, wie Sie bei unseren Projekten oder Veranstaltungen sinnvoll helfen können.

mehr erfahren
Copyright 2020 Der Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf e.V.