Ehrenamt

Wir freuen uns über Ihr vielseitiges Engagement

Kinder brauchen eine Lobby – diese Grundüberzeugung ist und bleibt die Basis aller, die sich im Kinderschutzbund engagieren. Mit ihrer freiwilligen Arbeit unterstützen Sie den DKSB KV Warendorf in den verschiedensten Bereichen:

  • In Warendorf ist 2020 das Projekt Rückenwind gestartet. Auf ganz unterschiedliche Weise werden hier Grundschulkinder außerschulisch begleitet und ihre Familien unterstützt. Rückenwind wird gefördert von Aktion Mensch.
  • Am Kinder- und Jugendtelefon (Nummer gegen Kummer) beraten Ehrenamtliche rat- und hilfesuchende Kinder und Jugendliche aller Altersstufen und schenken diesen ein »offenes Ohr«. Im Sinne von »Hilfe zur Selbsthilfe« erhalten die Anrufenden Anregungen und Unterstützung, um Situationen und Probleme zu bewältigen.
  • Seit 2018 bildet der DKSB im Kreisverband Warendorf ehrenamtliche Vormünder*innen aus. Sie vertreten die Interessen und Rechte der Kinder, wenn deren Eltern aus unterschiedlichen Gründen ihr Sorgerecht oder Teile dessen nicht ausüben können.
  • In der städtischen Gesamtschule unterstützen Schulpat*innen die Kinder und Jugendlichen bei Hausaufgaben, der Vorbereitung auf Projekte oder bei der Ranzen-Organisation.
  • Jedes Jahr präsentiert sich der DKSB KV Warendorf bei verschiedenen Veranstaltungen der Öffentlichkeit. Sei es beim Pöttkes- und Töttken-Markt in Ahlen oder beim Tag der Begegnung in Beckum. Hier suchen wir immer praktische Unterstützung: den Stand aufbauen, den Grill befeuern oder Fragende informieren.
  • Der Vorstand des DKSB KV Warendorf e.V. ist ein ehrenamtlich tätiges Gremium. Möchten Sie sich in der Büroorganisation oder im Finanzbereich engagieren, sind Sie in der Vorstandsarbeit herzlich willkommen. Auch bei der fachpolitischen Lobbyarbeit für Kinder und Familien ist Ihr Engagement wichtig.
  • Haben Sie eigene Ideen? Wir sind offen für Vieles und entwickeln gerne ein neues Projekt mit Ihnen gemeinsam.

Doch nicht nur die Kinder und Jugendlichen profitieren von Ihrem freiwilligen Engagement.

Sie selbst werden durch Ihre Arbeit bereichert. Da sind wir uns sicher!

Der Kinderschutzbund im Kreis Warendorf bietet Ihnen durch eine fachlich fundierte Qualifikation und regelmäßige professionelle Begleitung die Sicherheit, gut vorbereitet in die ehrenamtliche Tätigkeit zu gehen. Wir möchten, dass Sie Ihre Arbeit mit Freude ausüben und in Ihren Kompetenzen gestärkt werden.

Wir bieten Ihnen:

  • eine individuelle Beratung und Einarbeitung in Ihre Tätigkeit
  • eine fachliche Begleitung und Weiterbildung
  • regelmäßigen Austausch mit anderen Ehrenamtlichen
  • Betreuung durch eine hauptamtliche Freiwilligenkoordinatorin
  • Einen Nachweis über Ihr ehrenamtliches Engagement
  • Einen umfassenden Versicherungsschutz für Ihre Tätigkeit beim DKSB KV Warendorf e.V.

Kontakt

Freiwilligenkoordinatorinnen:

Bernadette Wessels-Bremerich

Sylvia Klett

Der Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf

So können Sie helfen

Spenden

Die vielfältigen Aufgaben des Kinderschutzbundes kosten sehr viel Geld! Helfen Sie uns, die finanzielle Grundlage für unsere Arbeit zu schaffen und somit die Arbeit des Kreisverbandes aufrecht zu halten.

mehr erfahren

Ehrenamt

Der Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf braucht auch Ihre aktive Mitarbeit! Erfahren Sie, wie Sie bei unseren Projekten oder Veranstaltungen sinnvoll helfen können.

mehr erfahren
Copyright 2020 Der Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf e.V.