Beratung gegen sexualisierte Gewalt
an Kindern und Jugendlichen

Kinder haben Rechte!

Diese wurden in der UN-Kinderrechtskonvention verschriftlicht.

Neben dem Recht auf Bildung oder dem Recht auf Freizeit hast du auch das Recht auf Schutz vor Gewalt sowie das Recht auf Schutz vor sexuellem Missbrauch.

Das bedeutet, du hast jederzeit das Recht über deinen Körper zu bestimmen!

Wenn dich jemand verletzt, berührt oder anfasst und es dir unangenehm ist, dann ist das nicht in Ordnung – auch nicht, wenn das Familienmitglieder oder Freund*innen tun.

Sexualisierte Gewalt kann auf verschiedene Weise ausgeübt werden:

  • Jemand kommt dir zu nahe
  • Jemand tut dir weh
  • Jemand berührt dich an Stellen deines Körpers, an denen es dir unangenehm ist
  • Oder du sollst jemanden berühren, obwohl du dich ekelst
  • Du fühlst dich durch Sprüche anderer belästigt
  • Jemand hat gegen deinen Willen Fotos oder Videos von dir in sozialen Medien verbreitet

Du hast das Recht, dir Hilfe und Unterstützung zu holen, wenn du sexualisierte Gewalt erlebt hast!

Bei uns kannst du dich melden, auch ohne deinen Namen zu sagen, oder ohne, dass deine Eltern es wissen. Du darfst mit uns sprechen, auch wenn es dir jemand verboten hat. Wir behandeln dies vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. Unser Angebot ist kostenlos und wir können dich beispielsweise auch in deiner Schule treffen. Auch wenn ein Freund oder eine Freundin sich dir anvertraut hat und du nicht weißt, an wen du dich wenden sollt, sind wir für dich da.

Wir glauben dir und stehen auf deiner Seite!

Deine Sorgen und Ängste nehmen wir ernst und versuchen gemeinsam mit Dir eine gute Lösung zu finden.

Der Kinderschutzbund KV WAF beteiligt sich mit dem spezialisierten Beratungsangebot gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen am Ausbau des Kinderschutzes im Kreis Warendorf und setzt sich aktiv für den Schutz vor Gewalt ein.

Wer kann sich an uns wenden?

  • Mädchen und Jungen mit sexualisierten Gewalterfahrungen
  • Betroffene Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen
  • Eltern und Bezugspersonen
  • Freunde und Bekannte von Betroffenen

Wir bieten:

  • Vermittlung von Informationen
  • Aufklärung und Präventionsangebote
  • Beratung, Begleitung und Stabilisierung betroffener Kinder und Jugendlicher sowie deren Umfeld
  • Inklusives Arbeiten mit Betroffenen
  • Eine enge Kooperation mit anderen spezialisierten Fachberatungsstellen des Kreises Warendorf zum Schutz vor sexualisierter Gewalt, um ein passgenaues und wohnortsnahes Angebot für alle Ratsuchenden zu gewährleisten

Team »Beratung gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen«
Julia Frensing, Sandra Flaute und Mareike Wiedemann

Kontakt

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf

Stiftsmarkt 9-10
48231 Warendorf

 

Der Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf

So können Sie helfen

Spenden

Die vielfältigen Aufgaben des Kinderschutzbundes kosten sehr viel Geld! Helfen Sie uns, die finanzielle Grundlage für unsere Arbeit zu schaffen und somit die Arbeit des Kreisverbandes aufrecht zu halten.

mehr erfahren

Ehrenamt

Der Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf braucht auch Ihre aktive Mitarbeit! Erfahren Sie, wie Sie bei unseren Projekten oder Veranstaltungen sinnvoll helfen können.

mehr erfahren